Herbstkonzert 2007 >zurück<

Nichts in der Welt wirkt so ansteckend wie gute Laune

Durch das Herbstkonzert, das am 4.11.2007 im Haus der Begegnung in der Angererstraße stattfand, wurde das wieder überaus zahlreich erschienene Publikum von den Floridsdorfer Spatzen in gute Laune versetzt. Die Programmzusammenstellung war klug aufgebaut, die Stücke wurden, wie gewohnt, vom Dirigenten Heinz Koihser arrangiert, und die verbindenden Worte von Herrn Viktor Kautsch kamen beim Publikum, wie schon beim Frühjahrskonzert, sehr gut an. Die Gesangsstücke von Claudia Puhr und Daniela Treffner waren von hoher Qualität und wurden sehr erfolgreich vorgetragen und rissen die Zuhörer zu großem Applaus hin. Heinz Koihser ist es wieder einmal mit seinem Orchester durch viel Disziplin und durch Begeisterung an der Musik gelungen das Publikum für 2 Stunden zu unterhalten.

Das Konzert wurde mit dem Floridsdorfer Spatzenmarsch eingeleitet und fand mit Martha seine Fortsetzung. Nach Martha kam das erste Gesangsstück: „O luce di quest’ anima“, ein sehr stimmgewaltiger Vortrag von Frau Claudia Puhr. Ein weiterer Ohrwurm von ihr war „Meine Lippen die küssen so heiß“, und besonders erwähnen muss man das „Blumenduett“, gesungen von Claudia Puhr und Daniela Treffner. Daniela Treffner begeisterte das Publikum aber nicht nur mit dem Blumenduett, sondern hat auch „Chacun a son gout“ und „Kann denn Liebe Sünde sein“ sehr ausdrucksstark gesungen.

Die Orchesterstücke „Martha“, „Solvejgs Lied“, „Fiori appassiti“, „Indigo“, „Amazonenritt“, „Erinnerung an Sorrent“, „Im Kahlenbergerdörfl“, die „Slawische Rhapsodie“ und „Indian love call“ waren eine Mixtur aus Musik mit Herz und Rythmus. Das Publikum war nicht nur von den Sängerinnen, sondern auch vom Orchester, das belebend und auch verbindend musizierte, hingerissen und dankte es wieder mit lang anhaltendem Applaus. Und so durften natürlich Zugaben nicht fehlen: „Ein Abend in La Sagra“ und „Vaya con Dias“ - ( das Besondere am letzten Lied war, dass der Dirigent H. Koihser D. Treffner bei ihrem Gesang unterstützte).

Ein gelungener Nachmittag mit einem zufriedenen Publikum.